Bookmarken

Ally McBeal im TV

ab dem 09.09. immer montags bei sixx, sogar zu angenehmer Uhrzeit, 20:15 Uhr

Folge 03 * Frosch bleibt Frosch

  • Originaltitel: The Promise
  • Erstausstrahlung: USA * unbek. D * 31.12.2000

Der Tag fängt schon gut an: Erst gelingt es Ally nicht, für John die Verhandlung gegen eine mit Whipper befreundete Prostituierte zu vertagen. Dann fällt Harry Pippen, der gegnerische Anwalt in ihrem zweiten Fall, mit einer Beinahe-Herzattacke in Ohnmacht. Nur schwer kann Ally sich zu einer Mund-zu-Mund-Beatmung des übergewichtigen Mannes durchringen. Mit fatalen Folgen.

Kurz darauf erhält Ally Besuch von Harry Pippens ebenso fülliger Verlobte Angela. Sie bedankt sich bei der Anwältin und lädt sie zu ihrer Hochzeit ein. Abends im Club steht dann plötzlich Harry vor Ally: Er hat sich verliebt. Was soll Ally dem geknickten Mann raten? Etwa Angela zu heiraten, weil sie die Einzige ist, aber nicht die Richtige? Kaum hat Harry die Hochzeit abgesagt, plagt Ally das schlechte Gewissen.

Ally-DVDs preiswert über's Internet ausleihen

Die Ally-DVD-Boxen sind Dir zu teuer, um sie zu kaufen und in Deiner Stammvideothek kann man sie sich nicht ausleihen?

Dann ist das hier ein Super-Service für Dich. Funktioniert, wie fast alles heutzutage, über das Internet.

Videobuster hat alle Ally-Staffeln auf DVD + viele, viele andere Serien und Filme mehr. Auch die allerneusten.

Einfach anmelden und ab EUR 9,90 pro Monat bekommst Du nach und nach alle Titel, die Du Dir in einer Wunschliste zusammenstellst, per Post zugesandt.

Du darfst sie so lange behalten, wie Du möchtest, solange der Monatsbeitrag bezahlt wird. Kein Streß beim anschauen, kein Nachzahlen, nichts.

Inzwischen kann man auch vollkommen ohne Abonnement oder Wunschliste einfach für sieben Tage ein oder zwei Filme nach Hause bekommen. Das ganze bereits ab EUR 4,90.

Wenn Du die DVD nicht mehr haben möchtest, einfach in den jeweils beiliegenden Umschlag stecken und in den nächsten Briefkasten werfen. Porto ist auch schon bezahlt.

» Schau doch mal rein unter www.videobuster.de