Bookmarken

Ally McBeal im TV

ab dem 09.09. immer montags bei sixx, sogar zu angenehmer Uhrzeit, 20:15 Uhr

Folge 1.01 * Am Anfang war das Feuer

  • Originaltitel: Pilot
  • Erstausstrahlung: USA * 08.09.1997 D * 08.04.1998 / Neustart * 12.04.1999
  • Drehbuch: David E. Kelley
  • Regie: James Frawley

Nachdem Ally an Ihrem Arbeitsplatz sexuell belästigt wird, kündigt sie Ihren Job in einer berühmten Anwaltskanzlei.
Als Sie gerade das Gebäude verläßt, trifft sie Ihren alten Studienkollegen Richard Fish wieder, der gerade seine eigene Kanzlei eröffnet hat. Spontan bietet er Ally einen Job an, den Sie auch annimmt. Richard ist nur in der Branche, weil man dort viel Geld verdienen kann. Ally fing an Jura zu studieren, weil sie mit Ihrem Freund Billy zusammen sein wollte. Die Beziehung ging in die Brüche. An ihrem ersten Tag in der Kanzlei trifft sie Billy den sie immer noch sehr gern hat. Allerdings muß sie feststellen, daß Billy mittlerweile mit der schönen Georgia verheiratet ist.

Gastrollen:
Mika Boorem (7-jähr. Ally), Ashley Marie (12-14-jähr. Ally), Nicholas Pappone (7-jähr. Billy), Michael Galeota (12-14-jähr. Billy), Tom Virtue (Allys Vater), Larry Brandenburg (Richter Hopkins), David S. Hupp (Richter Hupp), Paul Collins (Richter Williams), Pat McNamara (Ralph Lyne), Richard Riehle (Jack Billings), Michael Caslin (Henry Thornton), Susan Knight (Joanne Wilder), Michael Mantell (Joseph Shapiro)

Musik in dieser Folge:

DVDs und Videos der 1. Staffel

Ally-DVDs preiswert über's Internet ausleihen

Die Ally-DVD-Boxen sind Dir zu teuer, um sie zu kaufen und in Deiner Stammvideothek kann man sie sich nicht ausleihen?

Dann ist das hier ein Super-Service für Dich. Funktioniert, wie fast alles heutzutage, über das Internet.

Videobuster hat alle Ally-Staffeln auf DVD + viele, viele andere Serien und Filme mehr. Auch die allerneusten.

Einfach anmelden und ab EUR 9,90 pro Monat bekommst Du nach und nach alle Titel, die Du Dir in einer Wunschliste zusammenstellst, per Post zugesandt.

Du darfst sie so lange behalten, wie Du möchtest, solange der Monatsbeitrag bezahlt wird. Kein Streß beim anschauen, kein Nachzahlen, nichts.

Inzwischen kann man auch vollkommen ohne Abonnement oder Wunschliste einfach für sieben Tage ein oder zwei Filme nach Hause bekommen. Das ganze bereits ab EUR 4,90.

Wenn Du die DVD nicht mehr haben möchtest, einfach in den jeweils beiliegenden Umschlag stecken und in den nächsten Briefkasten werfen. Porto ist auch schon bezahlt.

» Schau doch mal rein unter www.videobuster.de