Bookmarken

Ally McBeal im TV

ab dem 09.09. immer montags bei sixx, sogar zu angenehmer Uhrzeit, 20:15 Uhr

Folge 1.12 * Das Tier im Manne

  • Originaltitel: Cro-Magnon
  • Erstausstrahlung: USA * 05.01.1998 D * 15.06.1999
  • Drehbuch: David E. Kelley
  • Regie: Allan Arkush

Renée, Ally und Georgia gehen in einen Modellierkurs auf einer Abendschule. Da bemerken sie einen Mann, der gleich ihre Aufmerksamkeit erregt, weil er ziemlich gut ausgestattet ist. Als die Frauen sich über Glenn in der Kanzlei unterhalten, hört Billy das Gespräch über den gut ausgestatteten Mann an und bekommt dadurch Minderwertigkeitskomplexe. Ally bekommt Halluzinationen von einem tanzenden Baby und glaubt, daß ihre biologische Uhr langsam zu ticken anfängt. Als Glenn sie dann zu einem Drink einlädt, sagt Ally natürlich sofort zu. Später, in Allys Wohnung, fallen die beiden vor dem Kamin übereinander her. Später schickt Ally Glenn nach Hause, geht zufrieden unter die Dusche und tanzt mit dem computeranimierten Baby.

Gastrollen:
Michael Easton (Glenn), Lee Wilkof (Ankläger Nixon), Michael Winters (Richter Herbert Spitt), Henry Woronicz (Austin Gil), Eddie Mills (ClintonGil), Dirk Cheetwood (Dwayne Stokes), Nicolette Vajtay (Jill)

Musik in dieser Folge:

  • Hooked on a Feeling / Blue Swede und Vonda Shepard
  • The Wildest Times of the World / Vonda Shepard
  • I Could Have Danced All Night / Vonda Shepard
  • Heart and Soul / Calista Flockhart und Michael Easton am Klavier
  • “Cavalleria rusticana”

DVDs und Videos der 1. Staffel

Ally-DVDs preiswert über's Internet ausleihen

Die Ally-DVD-Boxen sind Dir zu teuer, um sie zu kaufen und in Deiner Stammvideothek kann man sie sich nicht ausleihen?

Dann ist das hier ein Super-Service für Dich. Funktioniert, wie fast alles heutzutage, über das Internet.

Videobuster hat alle Ally-Staffeln auf DVD + viele, viele andere Serien und Filme mehr. Auch die allerneusten.

Einfach anmelden und ab EUR 9,90 pro Monat bekommst Du nach und nach alle Titel, die Du Dir in einer Wunschliste zusammenstellst, per Post zugesandt.

Du darfst sie so lange behalten, wie Du möchtest, solange der Monatsbeitrag bezahlt wird. Kein Streß beim anschauen, kein Nachzahlen, nichts.

Inzwischen kann man auch vollkommen ohne Abonnement oder Wunschliste einfach für sieben Tage ein oder zwei Filme nach Hause bekommen. Das ganze bereits ab EUR 4,90.

Wenn Du die DVD nicht mehr haben möchtest, einfach in den jeweils beiliegenden Umschlag stecken und in den nächsten Briefkasten werfen. Porto ist auch schon bezahlt.

» Schau doch mal rein unter www.videobuster.de