Bookmarken

Ally McBeal im TV

ab dem 09.09. immer montags bei sixx, sogar zu angenehmer Uhrzeit, 20:15 Uhr

Folge 2.02 * Besonders Pferdvoll

  • Originaltitel: They Eat Horses, Dont They?
  • Erstausstrahlung: USA * 21.09.1998 D * 14.09.1999
  • Drehbuch: David E. Kelley
  • Regie: Mel Damski

John Cage und Ally sollen einen Restaurantbesitzer verteidigen, weil dieser Pferdefleisch als Delikatesse in seinem Restaurant anbietet. John hat mit diesem Fall Probleme, weil er seine Überzeugungen über Bord werfen muß, um diesen Fall gewinnen zu können. Nelle verteidigt eine Klientin, “Ling”, die einen Radiosprecher und sein Programm verklagen will, weil es die Männer in der Fabrik wo Ling arbeitet dazu auffordert, die Damen sexuell zu belästigen. das Verhältnis zwischen John und Nelle entwickelt sich ziemlich überraschend.

Gastrollen:
Tim Thomerson (Daley), James Sutorius (Daleys Anwalt), Albert Hall (Richter Seymore Walsh), Wayne Newton (Harold Wick), Mark Metcalf (Wicks Anwalt Walden), Stuart Pankin (Paul Handy), Marty Levy (TV-Ansager), David Ogden Steirs (Richter Andrew Peters), David E. Wells (Michael), Renee Goldsberry, Vatrina King & Sy Smith (The Ikettes)

Musik in dieser Folge:

  • Will You Marry Me? / Vonda Shepard
  • Mr. Ed Theme / Calista Flockhart und Peter MacNicol
  • What Kind of Fool (Do You Think I Am) / Vonda Shepard

DVDs und Videos der 2. Staffel

Ally-DVDs preiswert über's Internet ausleihen

Die Ally-DVD-Boxen sind Dir zu teuer, um sie zu kaufen und in Deiner Stammvideothek kann man sie sich nicht ausleihen?

Dann ist das hier ein Super-Service für Dich. Funktioniert, wie fast alles heutzutage, über das Internet.

Videobuster hat alle Ally-Staffeln auf DVD + viele, viele andere Serien und Filme mehr. Auch die allerneusten.

Einfach anmelden und ab EUR 9,90 pro Monat bekommst Du nach und nach alle Titel, die Du Dir in einer Wunschliste zusammenstellst, per Post zugesandt.

Du darfst sie so lange behalten, wie Du möchtest, solange der Monatsbeitrag bezahlt wird. Kein Streß beim anschauen, kein Nachzahlen, nichts.

Inzwischen kann man auch vollkommen ohne Abonnement oder Wunschliste einfach für sieben Tage ein oder zwei Filme nach Hause bekommen. Das ganze bereits ab EUR 4,90.

Wenn Du die DVD nicht mehr haben möchtest, einfach in den jeweils beiliegenden Umschlag stecken und in den nächsten Briefkasten werfen. Porto ist auch schon bezahlt.

» Schau doch mal rein unter www.videobuster.de