Bookmarken

Ally McBeal im TV

ab dem 09.09. immer montags bei sixx, sogar zu angenehmer Uhrzeit, 20:15 Uhr

Folge 2.19 * Auf in den Tanz!

  • Originaltitel: Let's Dance
  • Erstausstrahlung: USA * 26.04.1999 D * 11.01.2000
  • Drehbuch: David E. Kelley
  • Regie: Ben Lewin

Nelle, John und Richard verteidigen einen Klienten, der auch Chef einer Kanzlei ist. Er wurde von einer weiblichen Mitarbeiterin verklagt, weil sie meint, er hätte sie bei der Wahl zum Partner übergangen, weil sie schwanger ist. Nelle erzählt John mehr von ihrer Vergangenheit und Ally geht mit Billy und Georgia zum Eheberater. Elaines Tanzpartner bricht sich den Knöchel und weil Ling Mitleid mit ihr hat, springt sie für den Verletzen ein. Die beiden gewinnen den Wettbewerb.

Gastrollen:
Dyan Cannon (Richterin Jennifer “Whipper” Cone), Rosie O'Donnell (Eheberaterin), David Dukes (Johnson Biblico), Latanya Richardson (Yvette Rose), Kate McNeil (Marianne Harper), Wendy Worthington (Margaret Camaro)

Musik in dieser Folge:

  • “You Turned My Whole World Around” / Barry White
  • You're the First, the Last, My Everything / Barry White
  • What Am I Gonna Do With You? / Barry White
  • You're the First, the Last, My Everything / Barry White
  • “Jump With My Baby” / Big Bad Voodoo Daddy
  • “Wicked Witch of the West”-Theme aus “Der Zauberer von Oz”
  • Slow Hand / Vonda Shepard
  • Go Daddy-O / Big Bad Voodoo Daddy
  • You're the First, the Last, My Everything / Barry White
  • You & Me & the Bottle Makes Three Tonight (Baby) / Big Bad Voodoo Daddy
  • “The Boogie Bumper” / Big Bad Voodoo Daddy

DVDs und Videos der 2. Staffel

Ally-DVDs preiswert über's Internet ausleihen

Die Ally-DVD-Boxen sind Dir zu teuer, um sie zu kaufen und in Deiner Stammvideothek kann man sie sich nicht ausleihen?

Dann ist das hier ein Super-Service für Dich. Funktioniert, wie fast alles heutzutage, über das Internet.

Videobuster hat alle Ally-Staffeln auf DVD + viele, viele andere Serien und Filme mehr. Auch die allerneusten.

Einfach anmelden und ab EUR 9,90 pro Monat bekommst Du nach und nach alle Titel, die Du Dir in einer Wunschliste zusammenstellst, per Post zugesandt.

Du darfst sie so lange behalten, wie Du möchtest, solange der Monatsbeitrag bezahlt wird. Kein Streß beim anschauen, kein Nachzahlen, nichts.

Inzwischen kann man auch vollkommen ohne Abonnement oder Wunschliste einfach für sieben Tage ein oder zwei Filme nach Hause bekommen. Das ganze bereits ab EUR 4,90.

Wenn Du die DVD nicht mehr haben möchtest, einfach in den jeweils beiliegenden Umschlag stecken und in den nächsten Briefkasten werfen. Porto ist auch schon bezahlt.

» Schau doch mal rein unter www.videobuster.de