Bookmarken

Ally McBeal im TV

ab dem 09.09. immer montags bei sixx, sogar zu angenehmer Uhrzeit, 20:15 Uhr

Folge 4.05 * Die letzte Jungfrau

  • Originaltitel: The Last Virgin
  • Erstausstrahlung: USA * 20.11.2000 D * 09.10.2001

Ally ist aufgeregt, weil ihr drittes Date mit Larry Paul bevorsteht. Sie ist aber sehr nervös, weil sie glaubt, daß sie nicht mehr weiß, wie man küßt. Und das eh schon komische Verhältnis zu ihm wird auf eine harte Probe gestellt, als beide vor Gericht gegeneinander antreten sollen. Ihr Klient ist niemand anderes als die komische Kimmy, die sie erst vor kurzem wegen Verleumdung verklagt hatte. Nun braucht Kimmy einen Verteidiger und Fish besteht darauf, daß Ally sie verteidigen soll, also vor Gericht gegen Larry Paul.

Gastrollen:
Albert Hall – Richter Seymore Walsh, Kevin Cooney – Lukas Pederson, Jami Gertz – Kimmy Bishop, Greta Sesheta – Sprecherin der Geschworenen, Sängerinnen – Renee Goldsberry, Vatrena King, Melanie Taylor

Musik in dieser Folge:

  • Everybody Loves A Lover (Doris Day), performed by Vonda Shepard
  • “Going the Distance” (Conti) – The Biscuit's Bells
  • Cupid/I've Loved You For A Long Time (The Spinners), performed by Lisa Nicole Carson, Vonda Shepard, and backup Sängerinnen
  • Isn't It Romantic? (Rodgers/Hart), performed by Vonda Shepard
  • Montage, including excerpts from
    • I Gotcha (Joe Tex)
    • Hot Stuff (Donna Summer)
    • Love Machine (The Miracles)
    • It's Not Unusual (Tom Jones)
  • Try To Remember (from “The Fantasticks”, Jones/Schmidt), performed by Vonda Shepard
  • For Once In My Life (Miller/Murden), performed by Vonda Shepard

DVDs und Videos der kultigen 4. Staffel

Ally-DVDs preiswert über's Internet ausleihen

Die Ally-DVD-Boxen sind Dir zu teuer, um sie zu kaufen und in Deiner Stammvideothek kann man sie sich nicht ausleihen?

Dann ist das hier ein Super-Service für Dich. Funktioniert, wie fast alles heutzutage, über das Internet.

Videobuster hat alle Ally-Staffeln auf DVD + viele, viele andere Serien und Filme mehr. Auch die allerneusten.

Einfach anmelden und ab EUR 9,90 pro Monat bekommst Du nach und nach alle Titel, die Du Dir in einer Wunschliste zusammenstellst, per Post zugesandt.

Du darfst sie so lange behalten, wie Du möchtest, solange der Monatsbeitrag bezahlt wird. Kein Streß beim anschauen, kein Nachzahlen, nichts.

Inzwischen kann man auch vollkommen ohne Abonnement oder Wunschliste einfach für sieben Tage ein oder zwei Filme nach Hause bekommen. Das ganze bereits ab EUR 4,90.

Wenn Du die DVD nicht mehr haben möchtest, einfach in den jeweils beiliegenden Umschlag stecken und in den nächsten Briefkasten werfen. Porto ist auch schon bezahlt.

» Schau doch mal rein unter www.videobuster.de