Bookmarken

Ally McBeal im TV

ab dem 09.09. immer montags bei sixx, sogar zu angenehmer Uhrzeit, 20:15 Uhr

Folge 4.06 * Schrille Nacht

  • Originaltitel: 'Tis the Season
  • Erstausstrahlung: USA * 27.11.2000 D * 16.10.2001

Weihnachten nähert sich, aber zu Allys großem Ärger findet Larry Weihnachten nicht so schön wie sie. Larry erklärt Ally, daß er sich an Weihnachten immer so einsam fühlt, was er ihr aber nicht erzählt ist, daß er einen kleinen Jungen namens Sam vermißt. Larry hat nämlich einen Sohn, mit dem er Weihnachten immer sehr gern verbracht hat. Er hat ihn aber nicht mehr so oft gesehen, seitdem er sich von der Mutter getrennt hat. Auch Elaine hat Kummer, sie möchte Aufmerksamkeit vom anderen Geschlecht und sie hat da auch schon einen Plan.

Gastrollen:
Albert Hall – Richter Seymore Walsh, Gerry Becker – Gebietsstaatsanwalt Myron Stone, Dakin Matthews – WKGB-Senderbesitzer Stark, Peter Mackenzie – Kendall Stevens, Marlo Thomas – Lynnie Bishop, Jami Gertz – Kimmy Bishop, Emmett Shoemaker – Jacob Ray, Sara Van Horn – Sprecherin der Geschworenen

Musik in dieser Folge:

  • Winter Wonderland (Macy Gray)
  • It's Not Unusual (Tom Jones), instrumental
  • Tomorrow (Charnin/Strouse, from “Annie”), performed Jane Krakowski
  • Montage of Christmas songs, performed by Calista Flockhart
    • Christmas Is Coming (traditional)
    • All I Want For Christmas (Is My Two Front Teeth) (Don Gardner)
    • Jingle Bells (James Pierpont)
  • River (Joni Mitchell), performed by Robert Downey, Jr.
  • Treat Her Right (Roy Head & The Traits), performed by Greg Germann and Peter MacNicol
  • Tomorrow (Charnin/Strouse, from “Annie”), performed Jane Krakowski and people at the bar
  • Treat Her Right (Roy Head & the Traits), performed by Peter MacNicol
  • White Christmas (Irving Berlin), performed by Robert Downey Jr. and Calista Flockhart

DVDs und Videos der kultigen 4. Staffel

Ally-DVDs preiswert über's Internet ausleihen

Die Ally-DVD-Boxen sind Dir zu teuer, um sie zu kaufen und in Deiner Stammvideothek kann man sie sich nicht ausleihen?

Dann ist das hier ein Super-Service für Dich. Funktioniert, wie fast alles heutzutage, über das Internet.

Videobuster hat alle Ally-Staffeln auf DVD + viele, viele andere Serien und Filme mehr. Auch die allerneusten.

Einfach anmelden und ab EUR 9,90 pro Monat bekommst Du nach und nach alle Titel, die Du Dir in einer Wunschliste zusammenstellst, per Post zugesandt.

Du darfst sie so lange behalten, wie Du möchtest, solange der Monatsbeitrag bezahlt wird. Kein Streß beim anschauen, kein Nachzahlen, nichts.

Inzwischen kann man auch vollkommen ohne Abonnement oder Wunschliste einfach für sieben Tage ein oder zwei Filme nach Hause bekommen. Das ganze bereits ab EUR 4,90.

Wenn Du die DVD nicht mehr haben möchtest, einfach in den jeweils beiliegenden Umschlag stecken und in den nächsten Briefkasten werfen. Porto ist auch schon bezahlt.

» Schau doch mal rein unter www.videobuster.de