Bookmarken

Ally McBeal im TV

ab dem 09.09. immer montags bei sixx, sogar zu angenehmer Uhrzeit, 20:15 Uhr

Folge 4.16 * Tapetenwechsel

  • Originaltitel: The Getaway
  • Erstausstrahlung: USA * 19.03.2001 D * 08.01.2002

Um ihre Freundschaft wieder in Ordnung zu bringen, beschließen Richard und John gemeinsam nach Los Angeles zu fahren. Aber schon an Bord des Fliegers fängt alles an schief zu gehen. Richard möchte das Sicherheitsvideo an Bord gegen einen Pornofilm eintauschen und als die beiden in L.A. landen, wird Richard in Handschellen abgeführt. Der Urlaub scheint das reinste Fiasko zu werden, aber John ist ein wahrer Freund und kurz über lang ist Richard wieder frei und die beiden sind bereit, das Leben und die Frauen in der “Stadt der Engel” zu genießen.

Gastrollen:
Taye Diggs – Jackson Duper, Alexandra Holden – Jane Wilco, Thomas Kopache – Rechtsanwalt Whoople?, Robert Lupone – Richter Oscar Boyle?, Robert Catrini – Frankie?, Mo Collins – Flugbegleiterin, Eyal Podell – Mr. Lewis?, Anastacia – Nachtclubsängerin, Bernadette Peters – Cassandra Lewis, Travis McKenna – Mr. Lewis' Rechtsanwalt Portman, Kendall Clement – Officer #1, Bob Sattler – Officer #2, Roderick Bascom – Angestellter, Tia Riebling – Kellnerin, Michael Storer – Raymond Evans

Musik in dieser Folge:

  • I Love L.A. (Randy Newman)
  • Play That Funky Music (Wild Cherry)
  • The Hustle (Van McCoy)
  • I Get Around (Brian Wilson), performed by The Beach Boys
  • “Going The Distance” (Conti) the Biscuit's Bells
  • I'm Outta Love (Anastacia)
  • What a Difference a Day Made (Grever/Adams), performed by Tony Bennett

DVDs und Videos der kultigen 4. Staffel

Ally-DVDs preiswert über's Internet ausleihen

Die Ally-DVD-Boxen sind Dir zu teuer, um sie zu kaufen und in Deiner Stammvideothek kann man sie sich nicht ausleihen?

Dann ist das hier ein Super-Service für Dich. Funktioniert, wie fast alles heutzutage, über das Internet.

Videobuster hat alle Ally-Staffeln auf DVD + viele, viele andere Serien und Filme mehr. Auch die allerneusten.

Einfach anmelden und ab EUR 9,90 pro Monat bekommst Du nach und nach alle Titel, die Du Dir in einer Wunschliste zusammenstellst, per Post zugesandt.

Du darfst sie so lange behalten, wie Du möchtest, solange der Monatsbeitrag bezahlt wird. Kein Streß beim anschauen, kein Nachzahlen, nichts.

Inzwischen kann man auch vollkommen ohne Abonnement oder Wunschliste einfach für sieben Tage ein oder zwei Filme nach Hause bekommen. Das ganze bereits ab EUR 4,90.

Wenn Du die DVD nicht mehr haben möchtest, einfach in den jeweils beiliegenden Umschlag stecken und in den nächsten Briefkasten werfen. Porto ist auch schon bezahlt.

» Schau doch mal rein unter www.videobuster.de