Bookmarken

Ally McBeal im TV

ab dem 09.09. immer montags bei sixx, sogar zu angenehmer Uhrzeit, 20:15 Uhr

Folge 4.17 * Wunschlos unglücklich

  • Originaltitel: The Pursuit of Unhappiness
  • Erstausstrahlung: USA * 26.03.2001 D * 15.01.2002

Ein sehr verliebtes Paar bekommt einen Dämpfer versetzt, als Larry und Jackson anfangen, sich um deren Ehevertrag zu streiten. Jackson möchte, daß die zukünftige Frau seines Mandanten den Ehevertrag unterschreibt, nachdem im Falle einer Scheidung jeder das bekommt, was er mit in die Ehe genommen hat. Aber Larry möchte nicht, daß Julie das unterschreibt. Ein Mann möchte, daß sein Vater für unzurechnungsfähig erklärt wird, weil er in Folge einer Hirnblutung ständig glücklich ist. Ling verteidigt den Vater, der sehr zufrieden mit seinem zustand ist und aus diesem Grund nicht behandelt werden möchte.

Gastrollen:
Taye Diggs – Jackson Duper, Albert Hall – Richter Seymore Walsh, Kathleen Nolan – Edith Thompson, Willam R. Moses – Kenneth Thompson, Christopher Neiman – Rechtsanwalt Bob Mathers, Jenjer Vick Robin – Julie, Victor McCay – Gilbert Breen, Josef Sommer – Henry Thompson, Dennis Bailey – Dr. Harrod, Gwen McGee – Krankenschwester Atkins

Musik in dieser Folge:

  • Dedicated To The One I Love (The Shirelles), performed by Vonda Shepard
  • [I Feel Like A Feather in the Breeze] (Jan Garber), performed by Vonda Shepard — may not be the right song
  • There's A Rainbow Round My Shoulder (Al Jolson), performed by Josef Sommer
  • Somewhere Out There (Ronstadt/Ingram), performed by Vonda Shepard and male singer (Robert Downey Jr.?)

DVDs und Videos der kultigen 4. Staffel

Ally-DVDs preiswert über's Internet ausleihen

Die Ally-DVD-Boxen sind Dir zu teuer, um sie zu kaufen und in Deiner Stammvideothek kann man sie sich nicht ausleihen?

Dann ist das hier ein Super-Service für Dich. Funktioniert, wie fast alles heutzutage, über das Internet.

Videobuster hat alle Ally-Staffeln auf DVD + viele, viele andere Serien und Filme mehr. Auch die allerneusten.

Einfach anmelden und ab EUR 9,90 pro Monat bekommst Du nach und nach alle Titel, die Du Dir in einer Wunschliste zusammenstellst, per Post zugesandt.

Du darfst sie so lange behalten, wie Du möchtest, solange der Monatsbeitrag bezahlt wird. Kein Streß beim anschauen, kein Nachzahlen, nichts.

Inzwischen kann man auch vollkommen ohne Abonnement oder Wunschliste einfach für sieben Tage ein oder zwei Filme nach Hause bekommen. Das ganze bereits ab EUR 4,90.

Wenn Du die DVD nicht mehr haben möchtest, einfach in den jeweils beiliegenden Umschlag stecken und in den nächsten Briefkasten werfen. Porto ist auch schon bezahlt.

» Schau doch mal rein unter www.videobuster.de