Bookmarken

Ally McBeal im TV

ab dem 09.09. immer montags bei sixx, sogar zu angenehmer Uhrzeit, 20:15 Uhr

Folge 5.04 * Auf Tauchstation

  • Originaltitel: Fear of Flirting
  • Erstausstrahlung: USA * 19.11.2001 D * 19.11.2002
  • Drehbuch: Roberto Benabib, Constance M. Burge, David E. Kelley
  • Regie: Greg Germann

John ist spurlos verschwunden, nachdem Ally ihn abgewiesen hat – nicht einmal in seinem Raum hinter der Toilette ist er. Ally hat in der aber keine Zeit, um darüber nach zu denken, warum er verschwunden ist. Denn sie hat selbst Liebeskummer. Sie und Glenn versuchen es mit der Strategie, sich aus dem Weg zu gehen, was aber nicht so recht klappen will. Jenny verteidigt einen Freund von Glenn, der wegen sexueller Belästigung angeklagt ist.

Gastrollen:
Roma Maffia (Rechtsanwältin Julie Beckinworth) – John Michael Higgins (Rechtsanwalt/Therapeut Steven Milter) – Albert Hall (Richter Seymore Walsh) – Anita Barone (Rechtsanwältin Sarah Werner) – Renee Goldsberry, Vatrena King, Sy Smith (Sängerinen) – Lisa Renee Pitts (Bailiff) – Mary Margaret Robinson (Vorsitzende der Jury)

Musik in dieser Folge:

  • Bring Your Love Back To Me (Linda Lyndell), performed by Vonda Shepard and the Ikettes
  • Thing Called Love (Hiatt), performed by Vonda Shepard and the Ikettes
  • Kung Fu Fighting (Carl Douglas)
  • Polk Salad Annie (Elvis Presley), performed by Josh Hopkins
  • I Think We're Alone Now (Tommy James), performed by Vonda Shepard

DVDs und Videos der 5. Staffel

Ally-DVDs preiswert über's Internet ausleihen

Die Ally-DVD-Boxen sind Dir zu teuer, um sie zu kaufen und in Deiner Stammvideothek kann man sie sich nicht ausleihen?

Dann ist das hier ein Super-Service für Dich. Funktioniert, wie fast alles heutzutage, über das Internet.

Videobuster hat alle Ally-Staffeln auf DVD + viele, viele andere Serien und Filme mehr. Auch die allerneusten.

Einfach anmelden und ab EUR 9,90 pro Monat bekommst Du nach und nach alle Titel, die Du Dir in einer Wunschliste zusammenstellst, per Post zugesandt.

Du darfst sie so lange behalten, wie Du möchtest, solange der Monatsbeitrag bezahlt wird. Kein Streß beim anschauen, kein Nachzahlen, nichts.

Inzwischen kann man auch vollkommen ohne Abonnement oder Wunschliste einfach für sieben Tage ein oder zwei Filme nach Hause bekommen. Das ganze bereits ab EUR 4,90.

Wenn Du die DVD nicht mehr haben möchtest, einfach in den jeweils beiliegenden Umschlag stecken und in den nächsten Briefkasten werfen. Porto ist auch schon bezahlt.

» Schau doch mal rein unter www.videobuster.de