Bookmarken

Billy Thomas * Gil Bellows

TIFF 2010: Gil Bellows 2

Billy ist Allys Ex-Freund und jetziger Kollege. Er hat sie verlassen, um weiter zur Schule zu gehen. Sie trafen sich erst an ihrem neuen Arbeitsplatz wieder. Er hat inzwischen die schöne Anwältin Georgia geheiratet. Er hat Ally aber immer noch gern und dadurch entsteht eine außergewöhnliche und sehr interessante Dreiecksbeziehung.

***

Gil Bellows wurde am 28. Juni 1967, in Vancouver, British Columbia, Canada geboren. Er zog dann später in den Süden um an der “American Academy of Dramatic Art's” in Kalifornien zu Studieren.

Bellows spielt den Billy Thomas in der Serie “Ally McBeal”. Als er gefragt wurde, ob er Interesse hätte die Rolle zu spielen, sagte er gleich zu, um dadurch wieder etwas Stabilität in sein Leben zu kriegen.

Bellows spielte in Serien wie “Law & Order”, “The Practice” und “Flying Blind” mit.

In dem Preisgekrönten Film “Radiant City” spielte er zusamen mit Kirstie Alley. Weiterhin spielte er in Filmen wie “Miami Rhapsody”, “Love and a .45”, “The Shawshank Redemption” und “Richard der III” wo Al Pacino Regie führte mit.

Seine Theaterauftritte umfassen “A Snake in the Vein”, “Best of Schools”, “King Lear” und “Diary of Anne Frank”.

Bellows ist mit Rya Kihlstedt verheiratet hat eine Tochter und lebt in Los Angeles.

Autogrammadresse

Gil Bellows
c/o William Morris Agency
151 El Camino Drive
Beverly Hills, CA 90212
USA

Autogramme u.a. von Gil Bellows bei eBay

Links zu Gil

 
 
 

Ein Link fehlt hier oder ist fehlerhaft? Schreib eine eMail! / A link is missing or broken? Write an eMail!

Synchronsprecher

Nicolas Böll, auch Nicolas Wilcke

Am 26. Februar 1965 in Berlin geboren, absolvierte in den Jahren 1984 bis 1986 die Schauspielschule bei Else Bongers. Noch während der Ausbildung wurde er von Boy Gobert an das Schillertheater engagiert, worauf bis 1996 diverse Engagements an Berliner Bühnen folgten.

Dazu kommt die Synchronisation von internationalen Spielfilmen für TV und Kino. Nicolas Böll ist u. a. die deutsche Synchronstimme von Kevin Bacon (“Flatliners”), Prince (“Purple Rain”), Emilio Estevez (“Young Guns”), William Baldwin (“Sliver”), Ben Affleck (“Good Will Hunting”) und Joaquin Phoenix (“Gladiator”).

1995 gründete Nicolas Böll die Vmax MEDIA Filmproduktion und ist seitdem deren Geschäftsführer. Seit 1996 ist Nicolas Böll mit der Vmax MEDIA für die gesamte TV-Coverage der Deutschen Rallye Meisterschaft verantwortlich.

Mit freundlicher Genehmigung von Nicolas Böll der Webseite von Vmax MEDIA entnommen.