Bookmarken

Konzertkarten ?

getgo.de Tickets bei eventim.de Tickets bei Ticket Online

Victor Morrison * Jon Bon Jovi

Foto: Jon Bon Jovi

Dieses Poster von Jon Bon Jovi gibt es bei poster.de.

Am 2. März 1962 erblickte John Frank Bongiovi Jr. – so sein bürgerlicher Name – in Perth Amboy, New Jersey das Licht der Welt. Im Alter von 2 Jahren zog Jon mit seiner Familie nach Sayreville, New Jersey. Sein Vater, ein Nachkomme sizilianischer Einwanderer, arbeitete als Frisör, seine Mutter, in jungen Jahren als Playboy-Bunny tätig, führte einen kleinen Blumemladen.

Mit 13 begann Jon Gitarre und Klavier zu spielen – für Schule blieb dabei nicht viel Zeit. Jon gründete seine erste eigene Band Starz. Es folgten Bands wie Atlantic City Expressway, Raze, The Rest, The Lechers und später John Bongiovi & The Wild Ones, mit denen er in lokalen Clubs in New Jersey erfolgreich war.

Im Alter von 19 Jahren nahm Jon für das Star-Wars-Weihnachtsalbum “Christmas With Stars” den Song “R2 D2 We Wish You A Merry Christmas” auf. Ein anderer Song aus der Zeit war “Runaway”. “Runaway” wurde 1983 auf einem Sampler des New Yorker Rock-Senders WAPP veröffentlicht und war im Nu im ganzen Land bekannt. Ein Plattenvertrag ließ nicht lange auf sich warten. Mercury Records machte ihm ein Angebot, das er nicht ablehnen konnte. Zusammen mit David Rashbaum, Richie Sambora, Tico Torres und Alec John Such gründete er die Band BON JOVI und nannte sich fortan Jon Bon Jovi. Das gleichnamige Album erschien 1984, der große Durchbruch gelang Jon jedoch erst 1986 mit dem dritten Album “Slippery When Wet”.

Durch den Soundtrack zu dem Western “Young Guns II”, in dem auch eine winzige Rolle für ihn selbst abfiel, landete Jon 1990 bei der Schauspielerei. Im Laufe der letzten 10 Jahre wirkte Jon in Filmen wie “Moonlight and Valentino”, “Homegrown”, “No Looking Back”, “The Leading Man” und “Little City” mit. Im Jahr 2000 schaffte Jon mit dem Action-Thriller “U 571” den Sprung ins “große Kino”. Noch vor Beginn der “Own Wild Night”-Tour drehte er im Februar/März 2001 in Mexiko den Horror-Film “Vampires: Los Muertos” ab, eine Fortsetzung von “John Carpenter's Vampires”. Ob und wann der Film ins Kino kommen wird, ist nicht bekannt. Nach einer Gastrolle in “Sex And The City” folgt nun sein zweiter TV-Auftritt als Schauspieler … In neun Folgen der Erfolgsserie “Ally McBeal” wird er als ihr neuer Lover Victor zu sehen sein.

Seit dem 29.04.1989 ist er mit seinem “High School Sweetheart” Dorothea Hurley verheiratet und lebt mit ihr in Middletown, New Jersey. Das Paar hat zwei Kinder – Stephanie Rose (*31.05.1993) und Jesse James Louis (*19.02.1995), im Sommer 2002 wird Kind Nummer 3 erwartet.

zusammengestellt von D. Günther, info@jerseysyndicate.de

Poster/Fotos von Jon Bon Jovi

Autogrammadresse/Fanclub

Backstage with Jon Bon Jovi
P.O. Box 326
Fords, NJ 08863
USA

Autogramme u.a. von Jon Bon Jovi bei eBay

Links zu Jon Bon Jovi

Ein Link fehlt hier oder ist fehlerhaft? Schreib eine eMail! / A link is missing or broken? Write an eMail!